Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen eine möglichst angenehme Nutzung bieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dafür setzen wir Google Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
  • Mentoring-Programm

Mentoring-Programm

Der Erfolg eines Unternehmens hängt unter anderem von dem Wohlbefinden der Mitarbeiter/innen ab. Dies haben wir bei der BDO Digital verstanden. Um dies aktiv zu unterstützen, haben wir im Fachbereich Enterprise Content Services der BDO Digital ein Mentoring-Konzept entworfen, von dem nicht zuletzt unsere Mentees profitieren, sondern darüber hinaus auch der Mentor:innen und der gesamte Unternehmensbereich. Es liegt uns am Herzen unseren neuen Mitarbeitern den Einstieg in unser Unternehmen zu erleichtern und sie dabei zu unterstützen. Dafür stellen wir unseren Mentees einen erfahrenen und geschulten Mentor:innen zur Seite, der Ihnen in der ersten Zeit ihrer beruflichen Orientierung in unserem Unternehmen zur Seite steht und sie in fachlichen-, unternehmerischen- und persönlichkeitsbezogenen Themen berät und unterstützt.

Bei uns ist Mentoring nicht nur ein Wort, sondern wird von all unseren Mitarbeitern mit Leidenschaft und vollem Engagement gelebt.

Mentoring schafft Synergien und ist ein wichtiges Instrument zur persönlichen Entwicklung aber auch Teil der Unternehmenskultur.

Potential in Kompetenzen umzuwandeln – das ist der Mehrwert des Mentorings. Damit ist Mentoring nicht ein exklusives Incentive für High Potentials, sondern hilft dabei den Erfolg eines gesamten Unternehmens schnell und nachhaltig zu steigern.

Der Lebenszyklus der Mentee-Mentoren-Beziehung erstreckt sich auf ein Jahr und erhält durch eine abgestimmte Mentoring-Vereinbarung seinen formalen Charakter.

In regelmäßigen Abständen stimmen sich Mentor und Mentee, im Hinblick auf die abgestimmten Themen und Ziele, ab.

Um den qualitativen Anspruch des Mentoring-Programms Genüge zu tun, durchlaufen alle Mentoren zu Anfang Ihrer Karriere die Mentor/In Kick-Off Veranstaltung und nehmen an regelmäßigen Abstimmungsmeetings mit anderen Mentoren teil.

Die Mentee-Mentoren-Beziehung mündet in der Abschlussveranstaltung zwischen dem Mentee und seinem Mentor/In, in der die eingangs in der Mentoring-Vereinbarung geschlossenen Ziele und Erwartungen und dessen Zielerreichung evaluiert und bewertet werden. Auch nach dem ersten intensiven Einarbeitungsjahr steht der Mentor/In dem Mentee für Fragestellungen und als Berater  für die weitere Karriereentwicklung zur Verfügung.

Während und auch nach Beendigung der Mentee-Mentoren-Beziehung gilt der nachstehende Grundsatz „Vertraulichkeit eine Grundvoraussetzung für das Verhältnis zwischen Mentee und Mentor/In ist – auch über das Ende der Mentoring-Beziehung hinaus“.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so schauen Sie gern auf unserem Karriereportal vorbei:

Papyrus Entwickler/Consultant

Business Analyst

DOPIX Consultant

M/TEXT Consultant

Oder klicken Sie hier für alle offenen Stellen.

Sollten Sie Fragen rund um das Thema Mentoring oder zu einer Karriere bei uns haben, sprechen Sie uns gerne an – auch per E-Mail unter [email protected].